Testosteron Tabletten

Testosteron Tabletten – mehr Muskeln & höhere Libido?

Eine der Ursachen für Potenzprobleme ist Testosteron, dessen Produktion ab dem dreißigsten Lebensjahr stetig abnimmt. Der Hormonspiegel kann mit Hilfe von Testosteron Tabletten erhöht werden. Doch, geht das so ganz ohne Risiko? Und welches Präparat eignet sich, für mehr Testosteron?

Bevor wir auf ein geeignetes Präparat eingehen, schauen wir uns erst einmal an, was Testosteron überhaupt ist und was zu einem Mangel des Hormons führen kann.

Was ist Testosteron?

Testosteron ist ein Hormon und wahrscheinlich der bekannteste Vertreter der männlichen Geschlechtshormone. Testosteron hat im Körper von Männern und Frauen eine Vielzahl von Aufgaben. Unter anderem spielt es eine wichtige Rolle in Sachen Potenz und Muskelaufbau.

Testosteron Tabletten Muskelaufbau

Was ist die Funktion von Testosteron?

Im männlichen Embryo entwickeln sich Penis, Hodensack und Prostata unter dem Einfluss der männlichen Sexualhormone. In der Pubertät führt Testosteron zum Wachstum der Genitalien, zur Reifung der Spermien und zur Bildung eines männlichen Erscheinungsbildes. Folgende Faktoren werden in der Entwicklungsphase von Testosteron beeinflusst und lassen einen Jungen zum Mann werden:

  • Schultern und Brust werden breiter
  • Der Kehlkopf wächst
  • Die Stimme wird tiefer
  • Das Haar wächst
  • Die Gesichtszüge werden gröber

Darüber hinaus steigert Testosteron das sexuelle Verlangen, den allgemeinen Antrieb, aber auch das aggressive Verhalten.

In der Pubertät ist Testosteron bei Männern auch für die Bildung der sogenannten sekundären Geschlechtsmerkmale wie Körperhaar, Bartwuchs und Stimmbruch verantwortlich.  Testosteron führt auch dazu, dass Männer mehr rote Blutkörperchen haben als Frauen und ein höheres Verhältnis von Muskel- zu Fettmasse. Daher wird Testosteron im Sport als Dopingmittel eingesetzt. Es gibt allerdings auch pflanzliche Mittel, die den Testosteronspiegel erhöhen und somit für eine verbesserte Potenz und schnelleren Muskelaufbau sorgen können (dazu später mehr).

Der sinkende Testosteronspiegel im Alter

Die Produktion von Sexualhormonen nimmt bei Männern im Alter stetig ab. Früher nannte man diesen Prozess – basierend auf den Wechseljahren bei Frauen – Andropause oder klimakterisches Viril.

Diese Namen sind nicht sehr genau. Während bei Frauen innerhalb kurzer Zeit ein massiver Rückgang der weiblichen Sexualhormone eintritt, geht das Testosteron bei Männern nur allmählich zurück. Die folgende Tabelle zeigt den altersabhängigen durchschnittlichen Testosteronspiegel bei Männern:

Alter in Jahren Testosteronspiegel in ng/ml
20 – 29 3,1 – 8,3
30 – 39 3,0 – 8,3
40 – 49 2,8 – 7,0
50 – 59 2,4 – 6,3
60- 69 2,1 – 5,4
70 – 79 1,7 – 4,9

Der Spiegel beginnt meist ab 30 langsam zu sinken. Jährlich um bis zu zwei Prozent. Klingt auf Anhieb nach nicht viel, hat aber einen deutlichen Einfluss auf dein gesamtes Leben und Wohlbefinden. Wenn ein Testosteronmangel bei Männern zu Beschwerden führt, spricht man heutzutage vom Testosteronmangelsyndrom. Gerade hier kann die Einnahme von Testosteron Tabletten helfen.

Testosteron Tabletten kaufen

 

Testosteron Tabletten – das Mittel der Wahl?

Das Mittel der Wahl heißt Testogen und ist ein vollkommen pflanzliches und frei erhältliches Nahrungsergänzungsmittel, klingt zu gut um wahr zu sein oder?

Damit du weißt, wodrum es sich bei Testogen handelt:

Testogen ist ein Testosteron-Booster, ein Nahrungsergänzungsmittel, das dir hilft, deinen Testosteronspiegel zu erhöhen. Es besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten.

Laut Hersteller hat Testogen das Potenzial:

  • Produktion des Testosteron im Körper zu erhöhen
  • Dir mehr Kraft und Energie zu verschaffen
  • Deinen Sexualtrieb zu steigern
  • Stärkere und häufigere Erektionen zu erfahren
  • Schneller Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen
  • Besser zu schlafen
  • Kürzere Erholungsphasen zwischen Trainingseinheiten/su_list]

Komm schon, kannst du mir nicht sagen, dass du nicht beeindruckt bist? Wir haben Testogen ausführlich getestet und als einen echten Geheimtipp in Sachen Testosteronsteigerung wahrgenommen.

Überzeug dich selbst von Testogen -> Jetzt unseren Testbericht lesen

Testosteron Tabletten für Muskelaufbau: Wie wirkt es?

Die genaue Wirkung von Testosteron im Körper ist sehr chemisch und kompliziert. Eine der wichtigsten Wirkungen für Sportler: Testosteron steuert einen Faktor im Körper, der für die Steuerung des Zellwachstums in Leber und Muskeln verantwortlich ist. Der Faktor heißt IGF-1. Wenn der IGF-1-Spiegel hoch ist, ist auch das Muskelwachstum hoch.

Männer produzieren täglich 2,5-11 mg Testosteron. Nach der Pubertät sinkt die Produktion des Hormons wieder. Frauen produzieren etwa 0,25 mg täglich. Für viele Kraftsportler ist der sinkende Testosteronspiegel ein Grund, die Produktion anzuregen oder künstlich zu steigern. Im Internet findest Du einige Testosteron-Booster, die Dir zeigen, wie Du das Muskelwachstum beschleunigen kannst.

Ich rate Dir, keine Gele, Spritzen und Tabletten in die Hand zu nehmen, die Dein Testosteron steigern sollen. Dies sind Giftcocktails und Du schadest Deinem Körper und Deiner Gesundheit! Wenn Du auf ein paar Dinge achtest, kannst Du auch Deinen Testosteronspiegel auf natürliche Weise steigern und gesunde Muskeln aufbauen.

Natürliche Testosteron Tabletten kaufen

Natürliche Testosteron-Booster können den Gehalt an freiem Testosteron im Körper erhöhen, das für den Muskelaufbau nützlich ist. Diese Produkte enthalten normalerweise natürliche Substanzen von Tribulus terrestris oder Maca und sind frei von den oben genannten Nebenwirkungen. Testogen arbeitet seit langer Zeit mit professionellen Bodybuildern zusammen und verwendet für seine Muskelaufbauprodukte nur die besten und effektivsten Extrakte. Du kannst den Testosteron-Booster im Shop kaufen. Interessant für das Muskelwachstum sind auch die speziellen Muskelaufbaupräparate.

Testogen hat uns als Mittel zur Steigerung des Testosteronwerts vollkommen überzeugt -> Ließ dir hier den Testbericht durch

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.