Penis Extender

Penis Extender – mehr Größe & Volumen?

Wer seinen Penis verlängern will, hat heute zwei effektive Möglichkeiten: entweder durch eine Operation oder einen Penis Extender (Penisstrecker). In den folgenden Absätzen erfährst Du, welche Möglichkeiten der Penisverlängerung ein Penis Extender mit sich bringt.

Was ist ein Penis Extender?

Bei Verwendung eines Extenders ist der Penis im Bereich der Eichel mit einer Trage verbunden. Der Extender ist entweder mit einer Stange oder einem Gurtsystem verbunden, das wiederum einen Zug auf den Penis ausübt. Hier wird z.B. beim Phallosan Forte (Gurtsystem) der Gürtel um die eigene Hüfte gelegt und der Penis gestreckt.

Achte beim Kauf auf eine gute Verarbeitung des Penis Extenders. Eine gute Qualität des Penisstreckers sorgt auch dafür, dass das Gerät eine lange Lebensdauer hat und Du daher keine teuren Ersatzteile kaufen musst.

Ich habe 2,1 cm an Länge dazu gewonnen, dank des Phallosan Forte -> Jetzt zum Phallosan Testbericht

So funktioniert ein Penis Extender

Nach Angaben des Deutschen Zentrums für Urologie und Phalloplastik kostet ein chirurgischer Eingriff, der den Penis länger und dicker macht, “nur” 10.000 Euro. Viel Geld für ein bisschen mehr Männlichkeit. Und wie bei jeder Operation sind auch hier gesundheitliche Risiken zu erwarten. Was ist also mit einem Penis-Extender?

Es gibt drei verschiedene Mechanismen, die hinter einem Penis-Extender stecken können, die alle auf einer regelmäßigen Dehnung des Gewebes beruhen.

Zug

Nach diesem Prinzip arbeiten die meisten Extender. Hier wird eine Schlinge hinter die Eichel um den Penisschaft gelegt und daran gezogen. Die Befestigung ist einfach, es kann aber durch die hohe Belastung zu Gewebeschäden und Durchblutungsstörungen kommen. Einige Modelle können übrigens nicht unauffällig getragen werden.

Unterdruck

Eine andere Möglichkeit ist, einen Unterdruck zu erzeugen, der die Durchblutung erhöht und den Penis anschwellen lässt. Nebenwirkungen wie im Zug sind mit dieser Methode nicht möglich, die Geräte sind jedoch relativ groß und eine Anwendung ist nur zu Hause möglich.

Glocke

Diese Methode kombiniert Spannung und Kompression. Eine Art Saugkondom zieht am Penis, verteilt aber die Kraft auf eine große Gewebeoberfläche, so dass es zu keinen Durchblutungsstörungen kommt. Diese Geräte können je nach Modell auch unauffällig mitgeführt werden.

Ziel dieser Gewebedilatation ist es, das Zellwachstum durch den Penis Extender im Penis zu stimulieren und so dauerhafte Ergebnisse zu erzielen. Durch die Stimulation der Zellen sollte der Penis länger und dicker werden.

Wird der Penis wirklich größer?

Die Tatsache, dass das Zellwachstum tatsächlich durch äußere Kräfte stimuliert werden kann, wird zum Beispiel durch die manchmal riesigen Plattenlippen einiger afrikanischer Stämme gezeigt. Grundsätzlich ist es daher durchaus möglich, das Gewebe des männlichen Geschlechtsorgans durch einen mehr oder weniger natürlichen, körperlichen Vorgang mittels eines Penis-Extenders zu vergrößern.

Studien im International Journal of Impotence Research haben beispielsweise gezeigt, dass Penis-Extender bei regelmäßiger Anwendung die Extremität tatsächlich verlängern können. Vielversprechend erwiesen sich jedoch vor allem die in Betrieb genommenen Extender. Reiner Unterdruck erzeugte laut Studien keine nachweisbare Penisvergrößerung.

Unsere Empfehlung

Eines der wichtigsten Kriterien in unserem Test ist der Tragekomfort. Da Du den Extender für längere Zeit tragen solltest, ist es unglaublich wichtig, dass das Gerät angenehm zu tragen ist und nicht stört.

Der Phallosan hat das beste Tragegefühl unter den Extendern, was zu keiner Zeit stört.

Besonders positiv ist, dass die Wirksamkeit von Phallosan im Jahr 2004 durch eine medizinische Studie von Prof. Dr. Sohn im Markus-Krankenhaus in Frankfurt am Main belegt wurde. Das ist das Ergebnis der Studie:

Phallosan Forte Abbildung der Verpackung
  • nachgewiesene Wirkung
  • Penisverlängerung-, begradigung und verdickung
  • Bequem unter der Kleidung tragen
  • natürliche Wirkung
  • diskrete Lieferung & professionelle Abwickelung/li>
  • gutes Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis
Zum Studienergebnis (hier klicken!)

Vorteile des Penis Extender

Die Vorteile einer Penisvergrößerung liegen vor allem in der Penisvergrößerung, dem zunehmenden Verlangen und in der Heilung vorzeitiger Ejakulation.

Vorteile Auswirkung
Penisvergrößerung Bei kontinuierlichem Training verlängert sich der Penis in 6 Monaten durchschnittlich um 4,5 Zentimeter. Dies wäre beispielsweise bei einer Länge von 6 Zoll im schlaffen Zustand eine Steigerung von 75 Prozent.

Das Besondere an Phallosan forte: Die Wirkung wurde durch die klinische Studie wissenschaftlich belegt. Die Tatsache, dass es eine PZN für den Phallosan gibt, die einem national einheitlichen medizinischen Standard entsprechen, schafft zusätzliches Vertrauen.

Mehr Lust Mehr Lust durch den Penis Extender. Das Tragen eines Penis Extenders stärkt die Durchblutung des Penis. So verbessert sich Dein Liebesleben: Du bekommst härtere und längere Erektionen, außerdem kannst Du dich auf eine stärkere Libido freuen.
Vorzeitiger Samenerguss Ebenso helfen Penisextender, eine vorzeitige Ejakulation durch eine verbesserte Durchblutung deiner Gliedmaßen zu verhindern, was auch deinem Liebesleben zugute kommt.

Fazit

Wenn Du deinen Penis vergrößern und begradigen, eine vorzeitige Ejakulation verhindern und deine Potenz steigern möchtest, solltest Du auf jeden Fall den Extender von Phallosan Forte verwenden. Im Gegensatz zu den anderen Tragen, wurden diese Effekte bereits 2004 in einer wissenschaftlichen Studie am Markus-Krankenhaus in Frankfurt am Main nachgewiesen.

Insbesondere das Phallosan ist bereits durch verschiedene Fernseh- und Presseberichte bekannt, die durchweg positiv über seine Wirkung berichteten. Zum Beispiel hat das Männermagazin Men’s Health das Produkt bereits mehr als fünf Mal in seinem Magazin erwähnt.

Wir geben auch eine klare Empfehlung ab -> Jetzt unseren Phallosan Forte Testbericht lesen

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.