Greenbeam

Greenbeam – für mehr Leistung im Bett?

Obwohl es ein Tabu-Thema zu sein scheint, haben recht viele Männer mit diesem zu kämpfen. Aufgrund des Status als Tabu-Thema reden jedoch viel zu wenig Männer über das Problem, sodass es nicht thematisiert, sondern immer mehr in dem Hintergrund gedrängt wird. Potenzprobleme machen den Betroffenen das Leben schwer, gefährden mit ihrer Präsenz nicht nur das Selbstbewusstsein der Männer, sondern auf lange Sicht gesehen auch die Harmonie einer glücklichen Beziehung und sollten aus diesem Grund schnell und effektiv gelöst werden.

In erster Linie ist es wichtig zu wissen, dass du mit deinem Problem nicht alleine dastehst. Die Tatsache, dass kaum jemand dieses Thema thematisiert heißt nicht, dass dieses, ganz nach dem Motto „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“ nicht existiert. Genau das Gegenteil ist der Fall – sehr viele Männer haben mit Problemen bezüglich ihrer Potenz zu kämpfen, geben es jedoch nicht zu und wollen es oft auch nicht wahrhaben. Der erste Schritt in die richtige Richtung ist aus diesem Grund, dass du dir eingestehst, ein Problem zu haben.

Nun geht es daran, eine Lösung zu finden, welche viele Männer in Potenzmitteln, wie zum Beispiel Viagra suchen. Allerdings wollen wir in dem Bezug auf Viagra sagen, dass es sich bei diesem Präparat um ein chemisches Mittel handelt, welches zwar die gewünschten Effekte der Potenzsteigerung mit sich bringen kann, zu derselben Zeit aber mit einer großen Anzahl an unerwünschten und unangenehmen Nebenwirkungen einhergehen kann.

Aus diesem Grund sehen sich viele Männer nach einer Alternative um, welche ihnen bei ihrem Problem helfen kann. Ein Potenzmittel, welches in diesem Zusammenhang positive Auswirkungen auf deine Potenz haben könnte, scheint Greenbeam zu sein. Wir haben uns dieses Potenzmittel einmal etwas genauer angesehen.

Denn aufgrund der vielen positiven Erfahrungen, welche die Nutzer bezüglich des Mittels im Internet teilen, sind wir neugierig geworden und wollten uns selbst über dieses Präparat informieren. Ist dieses wirklich so gut, wie es der Hersteller selbst und auch die Erfahrungen im Internet behaupten? Kannst du mit der Einnahme des Mittels wirklich von einer erhöhten Libido, einer verbesserten Potenz und einer deutlich stärkeren und ausdauernden Leistung profitieren?

Wir verraten dir, was wir bezüglich Greenbeam herausgefunden haben, ob uns das angepriesene Potenzmittel überzeugt hat oder, ob wir doch lieber Gebrauch von einer Alternative machen.

Achtung: Greenbeam hat uns nicht überzeugen können -> Schau dir hier unsere Alternative Viasil an!

Was ist Greenbeam für ein Potenzmittel?

Die erste Frage, welche wir uns in dem Bezug auf Greenbeam gestellt haben, ist die Frage danach, worum es sich bei diesem Präparat überhaupt handelt. Dass es sich um ein Potenzmittel handelt, scheint klar zu sein. Wir haben uns jedoch gefragt, um welche Art des Potenzmittels es sich bei Greenbeam handelt. Denn bezüglich der Potenzmittel muss zwischen unterschiedlichen Arten und Ausführungen unterschieden werden. Auf der einen Seite stehen die chemischen Potenzmittel und auf der anderen Seite kannst du dich auf dem großen und umfangreichen Markt dieser Präparate auf natürliche und somit auf pflanzlichen Inhaltastoffen basierende Produkte freuen.

Greenbeam scheint, aufgrund seiner Inhaltsstoffe und der Angaben des Herstellers auf seiner Seite der letzteren Kategorie anzugehören und als natürliches Potenzmittel auf dem Markt erhältlich zu sein.

Durch die Tatsache, dass der Hersteller angibt auf ausschließlich natürliche und pflanzliche Inhaltsstoffe zurückzugreifen, liegt die Vermutung nahe, dass das Mittel keine ungewünschten und unangenehmen Nebenwirkungen mit sich bringt. Das wollen wir uns jedoch in einem weiteren Abschnitt etwas weiter unten etwas genauer ansehen.

Der Hersteller wirbt auf seiner Seite nicht nur mit der pflanzlichen Beschaffenheit seiner Pillen, sondern gibt in dem Bezug auf Greenbeam zudem an, diese eine hochwertige und erprobte pharmazeutische Qualität aufweisen. Das wiederum soll dazu führen, dass du mit der Einnahme des Präparates:

  • dein Selbstvertrauen stärkst.
  • deine Ausdauer steigerst.
  • intensivere Erektionen erreichst.
  • deinen Partner besser befriedigst.

Die Potenzprobleme treten vor allem bei Männern auf, welche älter als 30 Jahre sind. Das Auftreten der Potenzprobleme ab diesem Alter steht dabei in dem direkten Zusammenhang mit dem Testosteron-Haushalt der Männer. Durch die Tatsache, dass die körpereigene Produktion ab einem bestimmen Zeitpunkt abnimmt, leiden die Männer nicht selten unter den Problemen mit der Potenz. Aber nicht nur der Testosteron-Haushalt im Körper der Männer hat einen großen Einfluss in dem Bezug auf die Potenzprobleme, sondern auch äußere Faktoren, zu welchen unter anderem Stress, eine ungesunde Ernährung und eine geringe sportliche Betätigung gehören, können sich negativ auf die Potenz des Mannes auswirken.

In einigen wenigen Fällen sind medizinische Ursachen der Grund für die Probleme und können aus diesem Grund nicht durch die reine Einnahme der Potenzmittel behoben werden.

Allerdings wirbt der Hersteller des Potenzmittels Greenbeam damit, ein Potenzmittel auf den Markt gebracht zu haben, welches bei jeder Art der Potenzprobleme, medizinischer Ursachen abgesehen, helfen kann und zu erstaunlichen und zufriedenstellenden Ergebnissen führt.

Greenbeam - wie soll es wirken

Wie soll Greenbeam wirken?

Bezüglich der Wirkungsweise des Potenzmittels haben wir uns direkt auf der Seite des Herstellers schlau gemacht. Und in diesem Zusammenhang haben wir bereits die erste Entdeckung gemacht, welche uns etwas stutzig gemacht hat. Denn der Hersteller bewirbt sein Produkt nicht auf einer, sondern auf zwei Seiten. Diese ähneln sich nicht nur bezüglich des Inhaltes, sondern auch bezüglich des Aufbaus. Die Frage ist in diesem Zusammenhang, wieso ein Hersteller zwei Seiten aufbaut, um ein und dasselbe Mittel zu bewerben? Wir sind also schon einmal etwas vorsichtiger und skeptischer, was die Angaben und Versprechen des Herstellers bezüglich seines Produktes angeht.

Obwohl die Kernaussage der beiden Seiten ein und dieselbe ist – Greenbeam soll das Potenzmittel überhaupt sein, wenn es um die Behebung der Potenzprobleme geht – unterscheiden sich die Aussagen der beiden Seiten leicht.

  1. Auf der ersten Seite gibt der Hersteller bezüglich der Wirkungsweise an, dass das Potenzmittel seine Wirkung bereits nach einer halben Stunde nach der Einnahme entfaltet und sich der Mann über eine erhöhte Libido, eine sofortige Erektion und mentale Lust freuen darf. Zudem gibt der Hersteller an, dass Greenbeam zu einer deutlich höheren Leistungsfähigkeit führt und sich der Mann folglich über einen intensiveren und langanhaltenderen Sex freuen darf.
  2. Auf der zweiten Seite bewirbt der Hersteller des Potenzmittels die Wirkungen von Greenbeam, indem er angibt, dass das Potenzmittel regelmäßig eingenommen werden soll, um die gewünschten Wirkungen zu erzielen. Die Dauer der Einnahme soll in diesem Zusammenhang 14 Tage andauern. Sobald der Mann stimuliert wird, soll er sich auch über eine starke und langanhaltende Erektion und eine deutlich gesteigerte Leistungsfähigkeit freuen dürfen.

Halten wir also fest:

  • auf der ersten Seite empfiehlt der Hersteller die Einnahme des Potenzmittels circa 30 Minuten vor dem geplanten Sex.
  • auf der zweiten Seite rät der Hersteller von Greenbeam zu einer täglichen Einnahme des Potenzmittels über einen Zeitraum von 14 Tagen.

Anwendung des Mittels

Bezüglich der Anwendung des Mittels müssen wir sagen, dass wir etwas verwirrt sind und der Hersteller auf der einen Seite klare und auf der anderen Seite wirre Angaben macht. Wir wissen, aufgrund der beiden verschiedenen Aussagen der beiden Seiten des Herstellers nicht, ob das Potenzmittel:

  • ausschließlich vor dem Sex
  • regelmäßig und somit täglich

eingenommen werden soll.

Wir sind skeptisch, was die Einnahme des Potenzmittels angeht, da es vor allem in dem Bezug auf Probleme mit der Potenz wichtig ist, dass sich die Betroffenen an den Angaben des Herstellers orientieren können, um sich an den positiven Auswirkungen erfreuen zu dürfen. Das scheint bei Greenbeam allerdings nicht möglich zu sein. Der Hersteller ist nicht dazu in der Lage klare Angaben bezüglich der Einnahme und der Wirkung zu machen, weshalb wir auch bezüglich der angeblichen Wirkungen recht skeptisch sind.

Greenbeam hat uns nicht überzeugt! Wir raten dir zu einem wirklich erprobten und wirksamen Potenzmittel, welches nicht nur nebenwirkungsfrei ist, sondern auf pflanzlicher Basis besteht -> Sieh dir unseren Testbericht über unseren Top-Favoriten Viasil hier an!

Um noch einmal festzuhalten, was der Hersteller selbst bezüglich der Einnahme sagt, haben wir uns die beiden Seiten nochmal genauer angesehen.

  1. Auf der ersten Seite rät der Hersteller zu der Einnahme einer Kapsel mit einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit circa 20 bis 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr.
  2. Auf der zweiten Seite gibt der Hersteller an, dass der Mann für die gewünschte eintretende Wirkung in der ersten Woche eine Kapsel täglich mit ausreichend Wasser zu sich nehmen sollte und die Menge der Kapseln in der Zweiten Woche auf zwei Kapseln steigern soll.

Bezüglich der Angaben der zweiten Seite sind wir auf einen weiteren Punkt gestoßen, welcher unsere Skepsis gegenüber des Potenzmittels zusätzlich nährt. Dieser Punkt besteht in der Tatsache, dass der Hersteller auf der zweiten Seite erst auf eine Einnahmedauer von 14 Tagen verweist, bezüglich der Einnahme aber eine dritte Woche der Einnahme erwähnt, in welcher die Anwender drei Kapseln täglich zu sich nehmen sollen. Wenn der Hersteller nicht nur auf zwei unterschiedlichen Seiten verschiedene Angaben macht, sondern auf einer Seite selbst widersprüchliche Aussagen tätigt stärkt das nicht unser Vertrauen in das Produkt.

Viasil Potenzpillen: Verpackung
Unseren Testsieger Viasil jetzt rezeptfrei & günstig kaufen!
Wir haben für dich getestet:

  • Einzigartige & 100&ige Formel
  • Wirksamkeit durch klinische Studien belegt
  • Trotz der wertvollen Inhalte nicht teuer
  • Der Versand ist zu 100% diskret und erfolgt sofort
Zum Viasil Testbericht!

Inhaltsstoffe im Detail

Wir haben uns im Anschluss den Inhaltsstoffen des Potenzmittel gewidmet, welche für das angebliche Eintreten der angepriesenen Wirkungen verantwortlich sein sollen.

Mit dem Blick auf die Inhaltsstoffe, welche der Hersteller mit seinen Kunden teilt, ist uns direkt aufgefallen, dass er voll und ganz auf die Anhabe von Mengenangaben verzichtet. Das trifft nicht nur auf die Webseiten, sondern auch auf das Präparat selbst zu. Auf diesem finden sich zwar die angeblich in diesem enthaltenen Inhaltsstoffe wieder, doch bezüglich der Mengenangaben konnten wir keine hilfreichen Informationen finden.

Dazu wollen wir sagen, dass es in Deutschland nicht zulässig ist, Präparate auf den Markt zu bringen, welche keine Angaben bezüglich der Menge machen. Aus diesem Grund raten wir dir bezüglich des Kaufes und der Einnahme dieses Potenzmittels zu äußerster Vorsicht. Wir haben uns die Inhaltsstoffe, mit welchen der Hersteller auf den beiden Seiten wirbt, einmal etwas genauer angesehen.

Tongkat Ali

Ein Inhaltsstoff, welcher in dem Mittel enthalten sein soll, ist Tongkat Ali. Dieser Inhaltsstoff ist unter anderem auch unter dem Namen Pasak Bumi bekannt und ist ein Baum, welcher sich in den Regenwäldern Malaysias und Indonesiens befindet. Interessant in dem Bezug auf die männliche Potenz sind in diesem Fall die Wurzeln dieses Baumes. Denn sie sind es, welche zu traditionellen Kräftigungsmitteln für Männer verarbeitet werden. Das, was die alten Traditionen über Jahre hinweg weitertragen und weitervermitteln, hat sich die heutige Wissenschaft zum Vorteil gemacht und Tongkat Ali als Geheimtipp etabliert. Die Wurzel dieses Baumes, bzw. die Wirkstoffe der Wurzeln sollen sich durch und durch positiv auf den Testosteron-Haushalt auswirken.

Und da die Potenzprobleme oft im direkten Zusammenhang mit einem absinkenden Testosteron-Spiegel stehen, erfreut sich Tongkat Ali der Verwendung in vielen Potenzmitteln – angeblich auch in dem Potenzmittel Greenbeam. Da die Wirkung des Baumes sehr gut und positiv sein soll, die Pflanze selbst jedoch sehr selten ist und sich die Nachfrage als recht hoch herausstellt, ist der Preis für Tongkat Ali recht hoch.

Die empfohlene tägliche Dosis von Tongkat Ali liegt bei 1.500 bis 4.000 mg täglich, um eine positive Auswirkung auf den Testosteron-Spiegel sicherstellen zu können. Da der Hersteller von Greenbeam jedoch darauf verzichtet, Angaben bezüglich der Mengen zu machen, können wir nicht einschätzen ob und, wenn ja, inwiefern der Inhaltsstoff in dem Potenzmittel enthalten ist und seine Wirkung entfalten kann.

Allgemein kann bezüglich Tongkat Ali jedoch gesagt werden, dass die Wirkungsweise auf:

  • die Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron
  • die Unfruchtbarkeit
  • die erektile Dysfunktion

wissenschaftlich untersucht und bestätigt wurde. Sollte dieser Wirkstoff also in ausreichenden Mengen in Greenbeam enthalten sein, wäre dies ein positiver Aspekt in dem Bezug auf das Potenzmittel.

Sollten dieser Inhaltsstoff zusammen mit den anderen Stoffen tatsächlich in Greenbeam enthalten sein, würde dies aus dem Potenzmittel ein sehr gutes und vorteilhaftes Präparat machen. Da wir uns dessen jedoch nicht sicher sein können, wollen wir dir an dieser Stelle unseren Top-Favoriten in dem Bereich der natürlichen Potenzmittel empfehlen. Mit Viasil darfst du dich auf ein wissenschaftlich erprobtes, wirksames und nebenwirkungsfreies Potenzmittel freuen, welches uns in voller Linie überzeugt.

Gingko Bilboa

Ein weiterer Inhaltsstoff, welcher in dem Potenzmittel enthalten sein soll, ist Gingko Bilboa. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Baum, welcher seit unzähligen Jahren seine Anwendung in der traditionellen Medizin findet. Durch die Tatsache, dass er Terpenoide und Flavonoide enthält regt der Wirkstoff dieses Baumes die Durchblutung an und bietet zu derselben Zeit einen positiven, antioxidativen Schutz gegen freie Radikale an.

Die Durchblutung der Genitalien trägt dazu bei, dass die Erektionsfähigkeit verbessert wird und sich die Männer somit über eine deutlich bessere und höhere Potenz freuen dürfen.

Butea Superba

Auch bei diesem Inhaltsstoff handelt es sich um einen Baum, welche der Familie der Schmetterlingsblütler angehört und vor allem in:

  • dem südlichen und südöstlichen Raum Asiens
  • in den Regenwäldern Thailands

wächst.

In der asiatischen Naturheilkunde ist dieser Baum bereits seit mehreren Jahrhunderten als potenzsteigerndes Mittel bekannt, wobei sich auch die heutige Medizin dieses Baumes bedient und das Extrakt des Plossobaums für die Behandlung der erektilen Dysfunktion einsetzt.

L-Arginin

L-Arginin ist ein Name, welche du mit Sicherheit bereits gehört hast. Das liegt an der Tatsache, dass es sich bei L-Arginin um eine Aminosäure handelt, welche vor allem in:

  • Fisch
  • rotem Fleisch
  • Bohnen
  • Vollkornprodukten
  • Milchprodukten
  • Soja

vorkommt und mit ihren Eigenschaften die körpereigene Stickoxidproduktion fördert. Das wiederum führt zu der Förderung des Kreislaufs und der Durchblutung der Genitalien. Daraus resultiert der positive Einfluss dieser Aminosäure auf die erektile Dysfunktion und weitere Potenzprobleme.

Ingwerwurzel

Dieses beliebte und scharfe Gewürz heizt nicht nur in der Küche, sondern, bei richtiger Anwendung, auch im Sexleben ein. Aus der traditionellen Chinesischen Medizin bekannt, ist Ingwer mit seiner Zusammensetzung dazu in der Lage die Durchblutung anzuregen und findet aus diesem Grund nicht selten Gebrauch bei:

  • der Behandlung von Durchblutungsstörungen
  • dem Beheben von Erektionsstörungen
  • der Steigerung der Libido

Greenbeam - schwarzer pfeffer

Bioperine

Bei Bioperine handelt es sich um ein äußerst wirksames Extrakt aus schwarzem Pfeffer. Dabei handelt es sich um die wohl reinste Form des Piperins. Piperin ist das Hauptalkaloids im schwarzen Pfeffer. Dieser Wirkstoff hat keine direkte Auswirkung auf die Behandlung der Potenzprobleme, sondern sorgt mit seiner Eigenschaft vielmehr dafür, dass der Körper die Nährstoffe besser aufnimmt.

Piper Longum

Eine weitere Pfefferart, welche sich angeblich in dem Potenzmittel Greenbeam wiederfinden soll, ist der lange Pfeffer. Dieser wächst wild in Indien und in Nepal, während die unreifen Früchte in Asien und Arabien als Aphrodisiakum ihre Anwendung finden.

Auch in dem Bereich des Ayurveda findet Piper Longum als „Scharfmacher“ seinen Einsatz. Das basiert auf der Tatsache, dass dieser Wirkstoff eine direkte Wirkung auf den Genitalbereich hat und diesen mit Energie versorgen soll.

Eleutherowurzel (sibirischer Ginseng)

Der sibirische Ginseng soll sehr viele positive Eigenschaften und Wirkungen mit sich bringen, welche sich vor allem auf die Ausdauer und somit auch auf die Potenz beziehen. Er soll die Anwender aber auch vor seelischem Stress schützen können, welcher einer der Hauptfaktoren für das Entstehen der Potenzprobleme ist.

Kaempferia Parviflore

Die tropische Pflanze Kaempferia verfügt über einen hohen Gehalt an Phosphodiesterase Inhibitoren, welche sich in bekannten und wirksamen Potenzmitteln, wie unter anderem Viagra wiederfinden. Dieser Inhaltsstoff erweitert die Blutgefäße im Penis, wodurch die Erektion schneller zustande kommt, länger bestehen bleibt und für mehr Spaß sorgt.

Damiana

Um die Durchblutung im Intimbereich fördern und erhöhen zu können, greift der Hersteller von Greenbeam, eigenen Angaben zufolge auf die Pflanze Damiana zurück. Mit ihren wertvollen:

  • ätherischen Öle
  • Bitterstoffen
  • Harzen
  • Terpenen
  • Koffein

steigert sie die Durchblutung im Intimbereich und fördert die Sensibilisierung der Haut und die Erregung.

Tribulus Terrestris

Ein letzter Inhaltsstoff, mit dessen Präsenz der Hersteller von Greenbeam wirbt, ist Tribulus Terrestris. Dieser Extrakt ist dazu in der Lage:

  • die Libido zu erhöhen.
  • die körpereigene Testosteron-Produktion zu fördern.
  • die Spermienzahl ansteigen zu lassen.
  • die Beweglichkeit der Spermien zu fördern.
  • Kraft und Ausdauer zu schenken

Die blühende Pflanze findet sich dabei vor allem in tropischen Regionen, wie Australien, Afrika und Südostasien wieder.

Vor – und Nachteile von Greenbeam

Bezüglich der Vorteile und der Nachteile des Mittels basieren wir uns zunächst einmal auf die Angaben des Herstellers bezüglich der Wirkungsweise des Potenzmittels.

So sind die Vorteile dieses Mittels:

  • mehr Ausdauer
  • bessere Erektionen
  • erhöhtes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • intensivere Erektionen
  • bessere Libido und Sexualtrieb
  • erhöhter Testosteron-Spiegel
  • rein pflanzlicher Herkunft

Nachteile:

  • viele negative Berichte von Nutzern
  • das Fehlen der Mengenangaben auf dem Mittel ist in Deutschland so nicht zulässig
  • der Hersteller macht auf zwei Seiten gegensätzliche Angaben

Wir stehen dem Potenzmittel nach wie vor skeptisch gegenüber. Wir gehen nicht so weit, als dass wir behaupten, dass du dir mit Greenbeam ein wirkungsloses und schädliches Mittel kaufst, dennoch vertrauen wir lieber transparenten, geprüften und wirksamen Mitteln, wie unserem Favoriten Viasil.

Erfahrungen mit dem Potenzmittel

Wir wollten uns nicht nur auf unseren Eindruck bezüglich des Herstellers verlassen und haben uns aus diesem Grund auch auf die Suche nach Erfahrungsberichten anderer Nutzer begeben und in diesem Zusammenhang festgestellt, dass es zwar auf der Seite des Herstellers direkt über 9.000 Bewertungen bezüglich Greenbeam gibt, diese aber nicht die einzigen Erfahrungen sind, welche Kunden bezüglich des Präparates teilen. Auch auf zahlreichen Foren sind wir bezüglich der Bewertungen fündig geworden und mussten einen deutlichen Unterschied zu den Erfahrungen feststellen, welche wir auf den Seiten des Herstellers lesen konnten.

Der Hersteller wird auf seiner Seite keine negativen Bewertungen veröffentlichen und setzt folglich auf die positiven Resonanzen der Käufer. Auf den unabhängigen Plattformen sieht das jedoch anders aus. Zwar sind die Erfahrungsberichte nicht ausschließlich negativ, doch die positiven Erfahrungsberichte sind nicht sonderlich authentisch. Eine Person schreibt einen positiven Kommentar und loggt sich danach nie wieder ein – dieses Prinzip ist bei der Großzahl der positiven Rezensionen zu erkennen, was die Vermutung nahelegt, dass es sich um gekaufte Bewertungen handelt, um neue Kunden zu werben.

Auch in den Testberichten, welche wir uns bezüglich des Potenzmittels durchgelesen haben, schneidet dieses alles andere als gut ab und einige Tester reden sogar von betrügerischen Absichten des Herstellers.

Hier kannst du Greenbeam bestellen

Interessierst du dich trotz der widersprüchlichen Angaben und unserer Skepsis dem Produkt gegenüber für den Kauf von Greenbeam, kannst du dir das Potenzmittel direkt über die beiden Seiten des Herstellers und auf der Seite von Walmart kaufen.

Unsere wirkungsvolle Alternative!

Wir wollen dir von dem Kauf des angepriesenen Potenzmittels Greenbeam abraten. Die Angaben des Herstellers sind zu wirr und auch die Erfahrungsberichte und Aussagen aus unabhängigen Tests lassen keine guten Vermutungen zu.

Stattdessen solltest du dich auf ein wirklich wirksames Mittel verlassen, welches du mit dem pflanzlichen Potenzmittel Viasil findest.

Viasil ist als unter Top-Favorit dazu in der Lage:

  • deine Libido auf natürliche Art und Weise zu steigern.
  • die Erektionen stärker zu gestalten und länger andauern zu lassen.
  • die Ausdauer zu erhöhen und zu verbessern.
  • dein Selbstvertrauen zu steigern.

Und das alles, ohne Nebenwirkungen mit sich zu bringen.

Außerdem haben Wissenschaftler in unterschiedlichen Studien die Wirksamkeit des Potenzmittels Viasil bestätigt.

Was du vor dem Kauf wissen solltest

Vor dem Kauf des Potenzmittels Greenbeam solltest du wissen, dass:

  • wir dem Präparat mehr als skeptisch gegenüberstehen und dir von dem Kauf abraten.
  • der Hersteller zwei Seiten nutzt, auf welchen er widersprüchliche Angaben macht.
  • die positiven Erfahrungsberichte gekauft zu sein scheinen.
  • unabhängige Tests nichts Positives über das Potenzmittel zu berichten haben.

Unser Fazit

Wir sind von Greenbeam in keiner Weise überzeugt und raten dir von dem Kauf des angepriesenen Potenzmittels ab. Stattdessen legen wir dir den Kauf den wirksamen und nebenwirkungsfreien, natürlichen Potenzmittels Viasil ans Herz.

Viasil Potenztabletten

Unsere Empfehlung für dich:

Endlich ein wirksames Potenzmittel, welcher du online bestellen kannst! Ganz ohne Angst, ohne, Rezept, ohne Arzt & ohne Nebenwirkungen.

Zu Viasil (hier klicken!)