Erektron Aktiv - das Potenzmittel

Eretron Aktiv – kann dieses Potenzmittel wirklich helfen?

Auch, wenn es sich um ein sehr delikates Thema handelt, ist dennoch jeder fünfte deutsche Mann davon betroffen – der erektilen Dysfunktion und der damit einhergehenden Unzufriedenheit im Bett. Viele Männer sind aus diesem Grund auf der Suche nach einem Mittel, welches ihnen wieder dabei helfen kann, Spaß im Bett zu haben und die Frau erneut zu befriedigen. In diesem Zusammenhang bieten viele Anbieter Hilfe mit ihren unterschiedlichen Präparaten an. Unter all diesen Mitteln sind wir unter anderem auf das Nahrungsergänzungsmittel Eretron Aktiv gestoßen. Der Hersteller selbst preist dieses hoch an, weshalb wir uns die Frage gestellt haben, ob es wirklich das hält, was es verspricht und somit bei erektiler Dysfunktion helfen könnte. Was ist Eretron Aktiv überhaupt und können Männer von diesem profitieren? Wir haben den detaillierten Test gemacht.

Was ist Eretron Aktiv?

Die erste Frage, welche aufkommt, wenn ein neues Supplement untersucht wird, ist selbstverständlich die Frage danach, worum es sich bei dem Mittel handelt. Bei Eretron Aktiv soll es sich, laut den eigenen Angaben des Herstellers, um ein Mittel handeln, mit welchem die Männer in dem Bezug auf ihr Sexleben wieder Spaß haben können. Es handelt sich somit um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches die sexuellen Probleme der Männer, in dem Bezug auf eine erektile Dysfunktion, lösen können soll.

Eretron Aktiv und seine Wirkungen

Welche Wirkung verspricht der Hersteller?

Der Hersteller selbst stellt sein Produkt als durch und durch positiv und wirksam dar. Er wirbt neue Kunden, indem er es fast schon als das Allheilmittel darstellt und es groß anpreist. Auch mit den augenscheinlich vielen positiven Wirkungen des Präparates geizt der Hersteller nicht und wirbt seine Kunden indem er Eretron Aktiv folgende Wirkungen zuspricht. Es soll:

  • auf Functional-Food Basis wirken.
  • die Libido des Mannes deutlich stärken und somit verbessern.
  • sexuelle Probleme lösen und wieder für Spaß im Bett sorgen.
  • den Nutzern ihre volle sexuelle Energie zurückgeben.
  • Erektionsprobleme jeder Art lösen.
  • den Testosteronspiegel ansteigen lassen.
  • die Erektionen härter werden und länger andauern lassen.

Dazu gesellt sich die Tatsache, dass sich der Hersteller bezüglich der Empfehlungen auf kein Alter festlegt. Laut dessen Aussagen eignen sich die Tabletten für Männer jeden Alters, welche mit:

  • Sexueller Unlust
  • Problemen bezüglich der Erektion
  • zu frühzeitigen Samenergüssen und Orgasmen

zu kämpfen haben.

Der Hersteller geht sogar soweit, dass es behauptet, sein Mittel könne sich auch auf die äußeren Faktoren auswirken, welche einen negativen Einfluss auf die Erektion haben. Zu diesen gehören unter anderem:

  • Stress
  • Kummer
  • Sorgen

Diese negativen Gefühle sind dafür bekannt das Verlangen nach Sex sinken zu lassen und in einigen Fällen sogar in einer sexuellen Unlust zu münden.
Das hört sich auf den ersten Blick sehr positiv an, weshalb sich auch viele Betroffene für den Kauf des Mittels entschieden haben. Was sie zu diesem sagen, greifen wir jedoch in einem Abschnitt weiter unten genauer auf.

Greif lieber zum richtigen Potenzmittel!
Viasil hat uns vollkommen überzeugt

Wir sind von Eretron Vital nicht überzeugt. Ein wirksames Produkt, welches aktiv gegen die Probleme der Männer beim Sex hilft, ist Viasil. Dieses:

  • beschert eine härtere und ausdauerndere Erektion.
  • wurde in seiner Wirksamkeit von mehreren wissenschaftlichen Studien untersucht und bestätigt .
  • bringt so gut wie keine Nebenwirkungen mit sich und gestaltet sich somit sicher in der Einnahme

Inhaltsstoffe von Eretron Aktiv

Um nachvollziehen zu können, ob das Nahrungsergänzungsmittel dazu in der Lage ist die Versprechungen des Herstellers zu erfüllen, haben wir uns erst einmal die Inhaltsstoffe genauer angesehen. Denn der Hersteller möchte mit seinem Produkt nicht nur ein umfangreich positiv wirkendes Präparat auf den Markt gebracht haben, sondern es soll zudem auch rein pflanzlich sein und somit auf pflanzlicher Basis seine positiven Wirkungen ausbreiten. Er gibt in diesem Zusammenhang außerdem an, dass diese pflanzlichen Inhaltsstoffe:

  • ausschließlich positive Auswirkungen im Körper hervorrufen.
  • keine Nebenwirkungen mit sich bringen, unter welchen die Anwender leiden könnten.

Die Inhaltsstoffe, welche der Hersteller mit seinem Präparat bewirbt, scheinen allesamt gut und positiv zu sein. Wir können aber nicht genau sagen, ob der Hersteller bezüglich der Darstellung und Auflistung seiner Inhaltsstoffe transparent ist und, ob sich nicht weitere Stoffe in Eretron Aktiv befinden.
Wir haben uns die, vom Hersteller angegebenen Inhaltsstoffe auf jeden Fall etwas genauer angesehen und sind dabei auf folgende gestoßen:

Maca

Bei Maca handelt es sich um eine äußerst spezielle Wurzel, welche nicht erst in den letzten Jahren aufgekommen ist, sondern von den Menschen seit mehreren Jahrhunderten als effektives und wirksames Mittel gegen Erektionsstörungen eingesetzt wird. Mit der Einnahme soll der Mann somit von:

  • besseren Erektionen
  • einer Steigerung des Testosteronspiegels

profitieren können.

Sägepalmen-Extrakt

Ein weiterer auf dem Etikett des Produktes aufgelisteter Inhaltsstoff ist das Sägepalmen-Extrakt. In seiner Zusammensetzung soll dieses dazu in er Lage sein:

  • den sexuellen Akt an und für sich zu verlängern und die Erektion somit länger andauern zu lassen.
  • den vorzeitigen Samenguss zu verhindern.

Koreanischer Ginseng

Ginseng findet seit mehreren tausend Jahren seine Anwendung und soll in dem Nahrungsergänzungsmittel Eretron Aktiv dafür sorgen, dass:

  • die Fruchtbarkeit erhöht wird.
  • die sexuelle Aktivität angeregt und somit gefördert wird.

Das liegt unter anderem an der Tatsache, dass sich Ginseng positiv auf die Spermien auswirken soll und sie dazu animiert, sich besser und schneller zu bewegen. Schnelle Spermien sind ein wichtiger Faktor, anhand wessen unter anderem die Fruchtbarkeit eines Mannes bestimmt werden kann.

Selen

Selen gehört in seiner Beschaffenheit zu der Kategorie der Spurenelemente und kommt als dieses einer ganz bestimmten und besonderen Aufgabe nach. Diese besteht darin, den Blutfluss in den Penis zu fördern. Das ist vor allem für die Erektion wichtig, da diese oft von einer unzureichenden Durchblutung des Penis entsteht. Mit Selen soll:

  • dieser besser durchblutet werden.
  • Erektionen länger und besser halten können.

Einnahme und Anwendung

Der Hersteller gibt seinen Nutzern genaue Angaben bezüglich der Einnahme, sodass diese von den besten Effekten und Wirkungen profitieren und endlich wieder Spaß am Sex haben können.

Um einen guten und zufriedenstellenden Effekt bei sich feststellen zu können, sollen die Männer die Tabletten in diesem Fall zwei Mal am Tag einnehmen. Die Einzeldosis liegt dabei bei jeweils einer Tablette. In der Gesamtzahl sollen Betroffene somit zwei Tabletten des Nahrungsergänzungsmittels täglich zu sich nehmen.

Der Zeitpunkt der Einnahme ist für die Wirkung der Inhaltsstoffe an und für sich nicht entscheidend. Ist jedoch Geschlechtsverkehr geplant, empfiehlt der Herstellern den Nutzern die Tablette circa 30 Minuten vor dem Sex einzunehmen. Er betont in diesem Zusammenhang auch, dass es sich um eine Extra-Tablette handelt. Das heißt, dass die empfohlene Dosis von zwei Tabletten täglich mit dieser dritten Tablette überschritten werden würde. Inwiefern sich dies auf die Gesundheit der Nutzer auswirken könnte, wenn dies täglich oder mehrmals in der Woche der Fall ist, können wir nicht sagen.

In jedem Fall soll die Extra-Tablette dazu in der Lage sein:

  • die sexuelle Leistung des Mannes noch ein Stück mehr zu erhöhen.
  • für noch mehr Spaß im Bett zu sorgen.

Die Einnahme der Tabletten sollte immer mit ausreichend Wasser erfolgen. Bezüglich des Zeitpunktes macht der Hersteller, wie gesagt, keine Angaben, sodass sich beispielsweise die Aufteilung in Frühstück und Abendessen anbieten würde. Es kann aber jeder Nutzer so handhaben, wie es am besten mit dem persönlichen Tagesablauf vereinbar ist.

Bezüglich der Personen, für welche die Tabletten mehr oder weniger geeignet sind, äußert sich der Hersteller nicht. Er sagt lediglich, dass sich Erekron Aktiv für alle Personen eignet und schließt dabei niemanden aus.
Wir raten jedoch dringend dazu, einen Arzt vor der Einnahme aufzusuchen. Auch, wenn der Hersteller angibt, ausschließlich pflanzliche Wirkstoffe zu nutzen, können einige Menschen allergisch und überempfindlich auf diese reagieren. Sollte dies der Fall sein, sollte dringend von der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels abgesehen werden.

Viasil Potenzpillen: Verpackung
Unseren Testsieger Viasil jetzt rezeptfrei & günstig kaufen!
Wir haben für dich getestet:

  • Einzigartige & 100&ige Formel
  • Wirksamkeit durch klinische Studien belegt
  • Trotz der wertvollen Inhalte nicht teuer
  • Der Versand ist zu 100% diskret und erfolgt sofort
Zum Viasil Testbericht!

  • Ein wissenschaftlich getestetes und somit in der Wirksamkeit belegtes Präparat für ein erfülltes Sexleben ist Viasil. Es:
    bringt kaum Nebenwirkungen mit sich.
  • erhöht die Ausdauer.
  • verstärkt die Erektion.
  • wird auf schnellstem Wege zu den Kunden nach Hause geliefert und kann direkt eingenommen werden.

Gibt es Nebenwirkungen?

Der Hersteller preist sein Präparat in den höchsten und besten Tönen an. Das geht auch mit der Tatsache einher, dass er den rein pflanzlichen Inhaltsstoffen keine Nebenwirkungen zuschreibt. Seinen Aussagen nach handelt es sich bei Eretron Aktiv um ein nebenwirkungsfreies Medikament, welches sich für alle Männer mit Erektionsproblemen eignet.

Wir möchten an dieser Stelle jedoch darauf hinweisen, dass auch pflanzliche Wirkstoffe:

  • Nebenwirkungen hervorrufen.
  • in Wechselwirkung mit anderen Medikamenten treten

können.

Eretron Aktiv sollte aus diesem Grund nicht blind eingenommen werden. Die Nebenwirkungen werden von dem Hersteller zwar nicht klar genannt, können jedoch unter anderen bei Allergikern in unterschiedlicher Form und Stärke auftreten.

Wer sich unsicher bezüglich der Einnahme ist, sollte sich aus diesem Grund lieber mit dem behandelnden Arzt auseinandersetzen, bevor die Einnahme der Tabletten erfolgt. Vor allem der Extrakt aus der Sägepalme, welcher in dem Präparat enthalten ist, steht im Verdacht, bei vielen Menschen zu allergischen Reaktionen zu führen.

Eretron Aktiv - das sagen die Erfahrungen

Erfahrungen mit dem Mittel

Wir haben uns Eretron Aktiv selbst angesehen, uns zu derselben Zeit aber auch im Internet über dieses schlau gemacht. Auf unterschiedlichen Testseiten und auch auf vielen verschiedenen Plattformen sind wir dabei auf zahlreiche Erfahrungen ehemaliger Nutzer gestoßen.
Wir wollten prüfen, ob die Nutzer die positiven Angaben des Herstellers bezüglich seines Medikamentes bestätigen können und mussten dabei feststellen, dass dies nicht der Fall war.

Die Kunden beschweren sich darüber, dass Eretron Aktiv:

  • eine Abzocke sein soll.
  • absolut keine positiven Effekte mit sich bringen, sondern sogar Nebeneffekte nach der Einnahme hervorrufen soll.
  • nach der Bestellung gar nicht erst bei den Kunden zu Hause ankommt.

Das widerspricht sich sehr stark mit den Aussagen, welche wir auf der Seite des Herstellers bezüglich der Wirksamkeit des Nahrungsergänzungsmittels gefunden haben.

Auf dieser behauptet der Hersteller, sein Produkt:

  • sei sorgfältig in einem Labor getestet
  • sei wissenschaftlich untersucht
  • von Experten genehmigt

worden sein.

Allerdings haben wir keine weiteren Informationen bezüglich der wissenschaftlichen Untersuchungen und Tests gefunden, sodass wir nicht sagen können:

  • wann der Test stattgefunden hat.
  • welches Institut den Test durchgeführt und das Mittel somit genehmigt hat

Auch unsere Recherchen auf anderen Seiten führten diesbezüglich ins Nichts, was den Hersteller, in unseren Augen, nicht sonderlich seriös erscheinen lässt. Auch die Stiftung Warentest schein sich nie mit dem Präparat auseinandergesetzt und dieses getestet zu haben. Das lässt bei uns die Vermutung aufkommen, dass Eretron Aktiv noch nie von offiziellen Tests oder Studien getestet wurde.

Durch das Fehlen der Studien können somit auch:

  • keine Wirkungen
  • keine Empfehlungen

ausgesprochen werden, was der Hersteller aber weiterhin macht.

Wir sind uns zudem unsicher, ob der Hersteller bezüglich seiner Inhaltsstoffe transparent ist. Denn, die von ihm genannten Inhaltsstoffe sind durchaus dazu in der Lage die Erektion des Mannes positiv zu beeinflussen und ihm somit auch bei der Erektion zu unterstützen, doch da die Mehrzahl der Erfahrungsberichte negativ sind und von dem Ausbleiben der erhofften Wirkung sprechen, haben wir Zweifel daran, dass in dem Produkt auch wirklich das enthalten ist, was der Hersteller verspricht.

Zudem können wir nicht genau sagen, ob nicht womöglich weitere Inhaltsstoffe in dem Supplement enthalten sind, welche der Hersteller nicht angibt. Das Risiko möglicher

  • Nebenwirkungen
  • Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

würde somit steigen.

Wir sind von Eretron Aktiv enttäuscht und raten aus diesem Grund zu einem wirklich wirksamen und seriösen Produkt. Hier geht es deshalb zu dem detaillierten Viasil Testbericht.

Wo kann man Eretron Aktiv kaufen?

Wer das Nahrungsergänzungsmittel dennoch kaufen möchte, kann dies ausschließlich online tun. Online-Apotheken bieten das Produkt in diesem Zusammenhang jedoch nicht an. Auch auf Amazon und auf Ebay findet sich dieses nur vereinzelt wieder. Dazu gesellt sich auf den Plattformen die Gefahr, dass sich die Nutzer nie zu 100% sicher sein können, ein Originalprodukt zu erhalten.

Aus diesem Grund sollte der Kauf des Nahrungsergänzungsmittel direkt über die Seite des Herstellers erfolgen. Allerdings verlangt der Hersteller für die 30 Tabletten 98,00 Euro. Durch Rabatte, welche der Hersteller seinen Kunden ab und an einräumt, sinkt der Preis auf 49,00 Euro. Das scheint uns ein recht hoher Preis für ein nicht untersuchtes, getestetes und bestätigts Produkt zu sein.

Fazit

Männer, welche unter einer erektilen Dysfunktion leiden oder allgemein von Erektionsproblemen geplagt werden, leiden sehr unter den Umständen und greifen somit zu jedem Mittel, welches ihnen Recht ist, zurück. Dennoch sollte bei der Wahl der Präparate immer vorsichtig vorgegangen werden. Vor allem, wenn es sich um Supplemente, wie Eretron Aktiv handelt.

Wer sich ausschließlich auf die Angaben des Herstellers verlässt, bekommt den Eindruck, mit dem Kauf von Eretron Aktiv das Allheilmittel gefunden zu haben. Ein zweiter, genauer Blick auf das Mittel lässt jedoch Zweifel aufkommen. Wir sind von dem Produkt in keiner Weise überzeugt und können somit auch nicht zu einem Kauf raten. Vielmehr sollten Betroffene auf eine wirksame Alternative zurückgreifen.

Unsere Alternative: Viasil

Eine:

  • gute
  • seriöse
  • wirksame

Alternative zu Eretron Aktiv ist Viasil. Viasil hält, im Gegensatz zu Eretron Aktiv, die Versprechen Männern, welche unter:

  • Erektiler Dysfunktion
  • Sexueller Unlust
  • Verfrühten Orgasmen

leiden, und hilft ihnen bei ihren Problemen. Für diese Zwecke befinden sich ausschließlich hochwertige und wirksame Inhaltsstoffe in dem Präparat und kann somit effektiv und aktiv gegen die Probleme vorgehen und den Betroffenen nachweislich helfen.

Du willst dich selbst von der Wirkung überzeugen? -> Hier findest Du unseren ausführlichen Viasil Testbericht!