Epirare Team

Penispumpe selber bauen: Zu empfehlen?

Penispumpe selber bauen? – Wir haben die Anleitung!

Wenn Du eine Penispumpe selbst bauen möchten, musst Du absolut sicher sein, dass Du alles richtig machst, denn selbst kleine Fehler können Ihrem Penis enorme Verletzungen zufügen. Wenn die Penispumpe einen Überdruck erzeugt und dieses Ihr erektiles Gewebe mit Blut volllaufen lässt und somit eine Erektion verursacht. Kurz gesagt, was ist eine Penispumpe? Die Penispumpe, …

Penispumpe selber bauen? – Wir haben die Anleitung! Weiterlesen »

RARE DISEASE AND ORPHAN DRUG REGISTRIES International Workshop October 8-9, 2012 Italian National Institute of Health – Viale Regina Elena, 299 – Rome (Italy)

The International Workshop “Rare Disease and Orphan Drug Registries” is organized in the framework of the EPIRARE project (“European Platform for Rare Disease Registries”, co-funded by EU Commission, DG SANCO). It is open to scientists, clinicians, patients’ and parents’ Associations, policy makers and enterprises. The main aims of the workshop are: (i) to share different …

RARE DISEASE AND ORPHAN DRUG REGISTRIES International Workshop October 8-9, 2012 Italian National Institute of Health – Viale Regina Elena, 299 – Rome (Italy) Weiterlesen »

Contact

Please contact: Domenica Taruscio Italian National Centre for Rare Diseases Italian National Institute of Health Viale Regina Elena, 299 00161 Rome – Italy Phone +39 06 4990 4016 Fax +39 06 4990 4370

Presentations

Rome, 21 October 2013 Aims of the International Workshop Domenica Taruscio   European Union action in the field of Rare Diseases Antoni Montserrat Moliner   Toward a European Platform for Rare Diseases Registries Simona Martin   The EPIRARE proposal for a EU platform Luciano Vittozzi   E-Rare Daria Julkowska   EU Research Infrastructures Filippo Belardelli …

Presentations Weiterlesen »

Newslist

2013 October RARE DISEASE AND ORPHAN DRUG REGISTRIES Second edition of the International Workshop Date:October 21-22, 2013 Venue: Italian National Institute of Health – V.le Regina Elena, 299 – Rome (Italy) September RARE DISEASE AND ORPHAN DRUG REGISTRIES The International Summer School Date:September 16-20, 2013 Venue: Italian National Institute of Health – Rome (Italy) details …

Newslist Weiterlesen »

Penis Übungen: So hälst du länger durch

Penis Übungen – mit diesen 3 Übungen den Penis vergrößern

Drei einfache Penis Übungen genügen, um den Penis auf bemerkenswerte und dauerhafte Weise zu vergrößern und gleichzeitig die Erektion zu verbessern. Alle anderen Übungen basieren auf diesen Grundübungen – und auch die gemeinsamen Produkte zur Penisvergrößerung basieren auf den Prinzipien, die die Grundlage dieser Übungen bilden. Die hier beschriebenen Übungen sind ausreichend für eine effektive …

Penis Übungen – mit diesen 3 Übungen den Penis vergrößern Weiterlesen »

Penispumpe: effektiv und langfristig deinen Penis vergrößern

Penispumpe – mehr Größe & Dicke, Informationen & Angebote

Penisvergrößerung und Penisglättung sind nach eigenen Erfahrungen mit dem Phallosan Forte Penis Extender möglich. Es ist nicht möglich, den Penis mit Tabletten, Pillen und Wundermitteln zu vergrößern oder zu begradigen. Das Einzige, was funktioniert, ist regelmäßiges Training, vorzugsweise mit einem Penix Extender oder der Penispumpe – Erfahrungen von meiner Seite bestätigen das. Es gibt nur …

Penispumpe – mehr Größe & Dicke, Informationen & Angebote Weiterlesen »

Viasil: Ein besonderes Potenzmittel

Viasil – das derzeit beste Potenzmittel auf dem Markt?

Viasil ist ein natürliches Potenzmittel, welches laut Hersteller eine kurz- und langfristige Wirkung anstrebt, die sich positiv auf Energie und Ausdauer, sowie auf Kraft und Vitalität auswirkt. Um diese Wirkungsweise zu erreichen, werden Zitrusfrüchte und Granatapfel mit Zink und einem speziellen Wurzelextrakt kombiniert. Anders als in anderen Potenzmitteln liegen die Inhaltsstoffe hier in hohen Dosen …

Viasil – das derzeit beste Potenzmittel auf dem Markt? Weiterlesen »

Collaborating Partners

BELGIUM Samantha Parker Joint EBE-EuropaBio Task Force on Rare Diseases and Orphan Drugs FRANCE Jamie Levey European Huntington’s Disease Network (Euro-HD Network) Agnès Bloch-Zupan University of Strasbourg Guillaume Bassez DM scope registry (Myotonic dystrophy survey and communication platform); Hopital Henri Mondor Vanessa Ferreira Lysogene Ha Trang French Center of reference for Central Hypoventilation syndrome François-Noel …

Collaborating Partners Weiterlesen »

Publications

Rare Disease Registries Classification and Characterization: A Data Mining Approach Santoro M., Coi A., Lipucci Di Paola M., Bianucci A.M., Gainotti S., Mollo E., Taruscio D., Vittozzi L., Bianchi F. Public Health Genomics 2015;18:113-122 (DOI:10.1159/000369993) Characterization and classification of Rare Disease Registries by using exploratory data analyses Alessio Coi, Michele Santoro, Michele Lipucci, Anna Maria …

Publications Weiterlesen »

Specific objectives

1. Define the needs of the EU registries and databases on rare diseases To define the state of the art of existing registries with reference to their legal basis; organizational and IT measures used; type of data collected; compliance with the rules on personal data protection; quality assurance; operational and financial support. 2. Identify key …

Specific objectives Weiterlesen »

The Epirare project

EPIRARE (European Platform for Rare Disease Registries) is a three-year project co-funded by the European Commission within the EU Program of Community Action in the field of Public Health. EPIRARE started officially on April 15, 2011.